Autowerke Herz & Schröter

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Autowerke Herz & Schröter
Rechtsform Vorlage:Infobox Unternehmen/Wartung/Pflichtparameter fehlt
Gründung 1921
Auflösung 1922
Sitz Wien
Branche Automobilhersteller

Die Autowerke Herz & Schröter waren ein Hersteller von Automobilen aus Österreich.[1][2]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus Wien begann im Herbst 1921 mit der Produktion von Automobilen.[3] Der Markenname lautete Herz & Schröter. 1922 endete die Produktion.[3] Eine andere Quelle gibt das Ende der Produktion mit 1929 an.[2]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das einzige Modell war ein Kleinwagen. Für den Antrieb sorgte ein luftgekühlter Zweizylinder-Viertaktmotor mit 3 Steuer-PS.[3][4] Das Getriebe verfügte über vier Gänge plus Rückwärtsgang.[3][4] Die offene Karosserie bot Platz für zwei Personen und verfügte über ein Verdeck.[1][2][3][4]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b Linz, Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie.
  2. a b c Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.
  3. a b c d e Seper, Pfundner, Lenz: Österreichische Automobilgeschichte.
  4. a b c Seper, Krackowizer, Brusatti: Österreichische Kraftfahrzeuge von Anbeginn bis heute.