Auxange

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Auxange
Auxange (Frankreich)
Auxange
Region Bourgogne-Franche-Comté
Département Jura
Arrondissement Dole
Kanton Authume
Gemeindeverband Grand Dole
Koordinaten 47° 11′ N, 5° 39′ OKoordinaten: 47° 11′ N, 5° 39′ O
Höhe 212–271 m
Fläche 5,2 km2
Einwohner 201 (1. Januar 2015)
Bevölkerungsdichte 39 Einw./km2
Postleitzahl 39700
INSEE-Code

Ortsansicht

Auxange ist eine französische Gemeinde im Département Jura in der Region Bourgogne-Franche-Comté. Sie gehört zum Arrondissement Dole und zum Kanton Authume. Der Ort hat 201 Einwohner (Stand 1. Januar 2015).

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Dorfkern wird im Südwesten von einem Flüsschen namens L’Arne tangiert. Die Autoroute A36, genannt „La Comtoise“, führt im Südosten der Gemeindegemarkung auf einer Länge von ungefähr 500 Metern dem örtlichen Waldrand entlang. Die Nachbargemeinden sind

Dorfkirche

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2011
109 107 105 101 123 132 181 205

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Auxange – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien