AvP Deutschland

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Logo

Die AvP Deutschland GmbH ist ein 1947 gegründetes unabhängiges Dienstleistungsunternehmen zur finanziellen Abrechnung von Rezepten für Apotheken in Deutschland. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Düsseldorf, und es gibt Zweigstellen in Heinersdorf, Hünxe und Weißenfels.

Nach eigenen Angaben ist die AvP der größte private Rezeptabrechner in der Bundesrepublik.[1] Das jährliche Finanzvolumen betrug zuletzt sieben Milliarden Euro.[2] Daneben operieren innerhalb der AvP-Gruppe weitere Unternehmen, wie die AvP Dienstleistung GmbH, die AvP IT GmbH, die Dialog im Gesundheitswesen GmbH sowie die AvP Service AG.[3][4]

Krise 2020[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im September 2020 wurde bekannt, dass zahlreiche Apotheken in Deutschland keine Zahlungen von der AvP erhalten hatten. Anfang September 2020 kündigten die finanzierenden Banken dem Unternehmen den Konsortialkredit.[5] Im September schuldete die AvP ungefähr 3500 Apotheken einen Gesamtbetrag über 420 Millionen Euro.[2] Hierdurch gerieten zahlreiche Apotheken in existenzgefährdende Zahlungsschwierigkeiten.[6]

Das Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) hat am 14. September 2020 einen Sonderbeauftragten eingesetzt, der am darauffolgenden Tag einen Insolvenzantrag beim Insolvenzgericht am Amtsgericht Düsseldorf gestellt hat. Das Insolvenzverfahren wurde am 16. September eröffnet.[7] Die Staatsanwaltschaft Düsseldorf ermittelt wegen des Verdachts auf betrügerische Insolvenz gegen zwei Personen.[8]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Deutschlandweit tätig und unabhängig von Standesorganisationen, AvP, abgerufen am 4. Oktober 2020
  2. a b AvP Deutschland GmbH beantragt Insolvenz, Rechtslupe vom 2. Oktober 2020, abgerufen am 4. Oktober 2020
  3. Peter Ditzel: Ohne geht nicht(s) - Rechenzentren für die Rezeptabrechnung, Deutsche Apothekerzeitung vom 27. August 2015, Nr. 35, S. 34, abgerufen am 4. Oktober 2020
  4. Wie setzt sich AvP zusammen?, Deutsche Apothekerzeitung vom 25. September 2015, abgerufen am 4. Oktober 2020
  5. Mit weiteren Insolvenzanträgen ist zu rechnen, Deutsche Apothekerzeitung vom 25. September 2020, abgerufen am 4. Oktober 2020
  6. AvP-Insolvenz reißt Apotheken in den Pleitestrudel, Inforadio, Presseportal, vom 2. Oktober 2020, abgerufen am 4. Oktober 2020
  7. AvP Deutschland GmbH: Insolvenzverfahren eröffnet, Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht vom 17. September 2020, abgerufen am 4. Oktober 2020
  8. Staatsanwalt ermittelt wegen AvP-Insolvenz, Ärzte Zeitung vom 22. September 2020, Springer Medizin Verlag GmbH, abgerufen am 4. Oktober 2020