Avella (Kampanien)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Avella
Wappen
Avella (Italien)
Avella
Staat Italien
Region Kampanien
Provinz Avellino (AV)
Koordinaten 40° 58′ N, 14° 36′ OKoordinaten: 40° 57′ 36″ N, 14° 36′ 5″ O
Höhe 550 m s.l.m.
Fläche 30,38 km²
Einwohner 7.890 (31. Dez. 2015)[1]
Bevölkerungsdichte 260 Einw./km²
Postleitzahl 83021
Vorwahl 081
ISTAT-Nummer 064007
Volksbezeichnung Avellani
Schutzpatron San Sebastiano
Website Avella

Avella ist eine italienische Gemeinde mit 7890 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2015) in der Provinz Avellino in der Region Kampanien.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Nachbargemeinden sind Baiano, Casamarciano (NA), Cervinara, Pannarano (BN), Roccarainola (NA), Rotondi, San Martino Valle Caudina, Sirignano, Sperone, Tufino (NA) und Visciano (NA). Ein weiterer Ortsteil lautet Purgatorio.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Stadt gründete sich bereits in der Antike und wurde Abella genannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Statistiche demografiche ISTAT. Monatliche Bevölkerungsstatistiken des Istituto Nazionale di Statistica, Stand 31. Dezember 2015.