Awanui River

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Awanui River
Awanui River von der Brücke des SH 1 aus gesehen

Awanui River von der Brücke des SH 1 aus gesehen

Daten
Lage Northland, Nordinsel (Neuseeland)
Flusssystem Awanui River
Mündung bei Unahi in den Rangaunu HarbourKoordinaten: 34° 59′ 24″ S, 173° 15′ 11″ O
34° 59′ 24″ S, 173° 15′ 11″ O
Länge 34 km[1]
Einzugsgebiet 637 km²[1]
Kleinstädte Awanui, Kaitaia

Der Awanui River ist ein 34 km langer Fluss in der Region Northland auf der Nordinsel Neuseelands.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Awanui River entsteht aus den Zusammenflüssen des Victoria River und des Takahue Rivers, die bei Pamapuria, rund 8 km östlich von Kaitaia entfernt, aufeinandertreffen.[2]

Der Takahue River entspringt an der Nordostflanke des 744 m hohen Raetea, der zu den durch vulkanische Aktivitäten entstandenen Mangamuka Ranges zählt. Der Victoria River entspringt weiter östlich an der Nordflanke desselben Gebirgszuges.[2]

Der Awanui River fließt zunächst in westlich Richtung durch die knapp 4.900 Einwohner große Kleinstadt Kaitaia und biegt dann nach Norden ab, um östlich der Ortschaft Unahi in den Rangaunu Harbour zu münden. Auf seinem nördlichen Weg durchfließt er den kleinen Ort Awanui, der Namensgeber des Flusses ist. Der Awanui River, der im Gegensatz zu dem Victoria River durch landwirtschaftlich genutzte Fläche fließt, entwässert zusammen mit seinen Nebenflüssen ein Gebiet von 637 km2.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Awanui River. Land Air Water Aoteaora (LAWA), abgerufen am 15. Januar 2017 (englisch).
  2. a b Topo250 maps - Northland North. Land Information New Zealand, abgerufen am 15. Januar 2017 (englisch).