Awdotja Iljinitschna Istomina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Porträt, zwischen 1815 und 1818

Awdotja Iljinitschna Istomina (russisch Евдокия Ильинична Истомина, wiss. Transliteration Evdokia Il'inična Istomina; * 6. Januarjul./ 17. Januar 1799greg. in Sankt Petersburg; † 26. Junijul./ 8. Juli 1848greg. ebendort) war eine Ballerina in der Zeit des Russischen Kaiserreichs. Sie wurde als die bedeutendste russische Tänzerin der Romantik gefeiert und zeigte als eine der Ersten den Spitzentanz. Alexander Sergejewitsch Puschkin hat sie im ersten Kapitel seines Eugen Onegin verewigt.

Istomina ist Winter 1799 in Sankt Petersburg geboren. Sie absolvierte bei Charles-Louis Didelot ihre Tanzausbildung an der Waganowa-Ballettakademie. Sie verstarb in ihrer Heimatstadt im Alter von 49 Jahren an einer Cholera-Erkrankung.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Avdotya Istomina – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien