Awulu-Inseln

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
f
Awulu-Inseln
NASA-Sat.-Bild der Awulu-Inseln (rot eingerahmt).
NASA-Sat.-Bild der Awulu-Inseln (rot eingerahmt).
Gewässer Bismarcksee
Archipel Admiralitätsinseln
Geographische Lage 2° 12′ S, 147° 9′ OKoordinaten: 2° 12′ S, 147° 9′ O
Awulu-Inseln (Papua-Neuguinea)
Awulu-Inseln
Anzahl der Inseln ca. 15
Gesamte Landfläche
Einwohner (unbewohnt)

Die Awulu-Inseln sind eine kleine pazifische Inselgruppe von Papua-Neuguinea im Archipel der Admiralitätsinseln.

Die etwa 15 Inselchen, allesamt unbewohnt, liegen kaum 500 Meter vor der Südostküste der Insel Manus, inmitten eines flachen und dichten Korallenriffs. Zwei Kilometer südöstlich befindet sich Sanders Island.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]