Aya Sugimoto

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aya Sugimoto (japanisch 杉本 彩 Sugimoto Aya, * 19. Juli 1968 in Kyōto) ist eine japanische Sängerin, Model, Schauspielerin und Tänzerin.

Sie hat über die Jahre viele Rollen gespielt. Am bekanntesten ist sie in Japan für ihre J-pop-Karriere und ihre Filmkarriere.

Diskografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Singles[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Boys (1988)
  • 13 Nichi no Luna (1988)
  • Nichiyoubi wa Dameyo (1989)
  • B&S (1990)
  • Usagi (1990)
  • Gorgeous (1990)
  • Kagayaitete... (1991)
  • Ai ga Shiritai (1992)
  • Le Soir: Eien no Wakare (1993)

Alben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Aya (1988)
  • Mizu no Naka no Chiisana Taiyou (水の中の小さな太陽) (1988)
  • Shakunetsu Densetsu (灼熱伝説) (1989)
  • Body & Soul (1990)
  • Japanese Dream (1990)
  • Shiseikatsu (私生活) (1991)
  • Femme Fatale (1995)

Filmrollen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]