Ayahi Takagaki

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ayahi Takagaki (jap. 高垣 彩陽, Takagaki Ayahi; * 25. Oktober 1985 in der Präfektur Tokio) ist eine japanische Synchronsprecherin (Seiyū) und Sängerin.

Leben[Bearbeiten]

Ayahi Takagaki nahm 2005 an der 1. Music Ray’n Super Seiyū Audition (ミュージックレイン スーパー声優オーディション, Myūjikku Rein Sūpā Seiyū Ōdishon) teil, die von der zu Sony Music Entertainment (Japan) gehörenden Künstleragentur Music Ray’n veranstaltet wurde. Sie war neben Minako Kotobuki, Haruka Tomatsu und Aki Toyosaki eine der vier Gewinnerinnen und wurde damit unter Vertrag genommen.[1]

Ihre erste Rolle als Synchronsprecherin hatte sie 2006 in der Anime-Serie zu Ouran High School Host Club. Ihre erste Hauptrolle folgte Januar 2007 als Lucia Nahashi in Venus Versus Virus. Im selben Jahr folgten noch weitere größere und Hauptrollen, wie die der Feldt Grace in Kidō Senshi Gundam 00 und der Otome Asakura in D.C.II – Da Capo II.

Im März 2008[2] schloss sie ihr Studium an einer Musikhochschule ab.[3]

Am 15. Februar 2009 wurde bei der Veranstaltung Music Ray’n girls: Haru no Choco Matsuri die Gründung der Musikgruppe Sphere (スフィア, Sufia) mit ihr und ihren Agenturkolleginnen Minako Kotobuki, Haruka Tomatsu und Aki Toyosaki bekanntgegeben.[4] Diese veröffentlichte bisher zehn Singles und drei Alben. Am 21. Juli 2010 startete sie zusätzlich eine Solokarriere mit der Veröffentlichung der Single Kimi ga Iru Basho, die Platz 14 der Oricon-Charts erreichte. ihr erstes Cover-Album melodia erschien am 23. November 2011. Im Dezember 2011 hatte sie ihre erste Konzerttour Memoria×Melodia: am 18. in Tokio[5] und am 28. in Ōsaka.[6]

Werk[Bearbeiten]

Rollen (Auswahl)[Bearbeiten]

Anime-Fernsehserien[Bearbeiten]

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012

2015

Anime-Kinofilme[Bearbeiten]

OVA[Bearbeiten]

Computerspiele[Bearbeiten]

Diskografie[Bearbeiten]

Singles:

# Titel -Datum Oricon-
Platzierung[7]
Anmerkung
1 Kimi ga Iru Basho
君がいる場所
21. Juli 2010 14 Abspanntitel zu Seikimatsu Occult Gakuin
2 Hikari no Firumento
光のフィルメント
17. Nov. 2010 20 Abspanntitel zu Densetsu no Yūsha no Densetsu
3 Takaramono
たからもの
06. Apr. 2011 15 Zwischentitel zu Haruyasumi no Koibito
4 Meteor Light 08. Feb. 2012 15 Abspanntitel zu Senki Zesshō Symphogear
5 Tsuki no Namida
月のなみだ
13. Juni 2012 19 Vorspanntitel zum PSP-Spiel Jūsaengi – Engetsu Sangokuden

Alben:

# Titel -Datum Oricon-
Platzierung[8]
Anmerkung
1 melodia 23. Nov. 2011 28 Enthält Cover von:
  1. Amazing Grace (Melodie und Text: John Newton)
  2. Defying Gravity (Melodie und Text: Stephen Schwartz) aus dem Musical Wicked
  3. The Rose (Melodie und Text: Amanda McBroom) aus dem Film The Rose
  4. Oh Happy Day (Melodie und Text: Edwin Hawkins)
  5. Quel Guardo Il Cavaliere (Melodie und Text: Gaetano Donizetti) aus der Oper Don Pasquale
  6. Time To Say Goodbye (Melodie: Francesco Sartori, Text: Frank Peterson)
  7. You Raise Me Up (Melodie: Rolf Løvland, Text: Brendan Graham)

Character Songs: Hinzu kommen noch diverse Singles mit Bezug zu ihren Anime-Rollen (Character Songs), die üblicherweise unter ihrem jeweiligen Rollennamen auf Singles und Alben veröffentlicht wurden.

Fotobücher[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. 第一回合格者 経歴. In: ミュージックレインスーパー声優オーディション. Music Ray’n, abgerufen am 21. September 2012 (japanisch).
  2. Ayahi Takagaki: そつぎょう…… In: あやひごろ. 9. März 2008, archiviert vom Original am 31. März 2008, abgerufen am 23. September 2012 (japanisch).
  3. Ayahi Takagaki: しーえむ。 In: あやひごろ. 9. Januar 2008, archiviert vom Original am 2. November 2009, abgerufen am 23. September 2012 (japanisch).
  4. ミュージックレインgirls 春のチョコまつり. Music Ray’n, abgerufen am 22. September 2012 (japanisch).
  5. Ayahi Takagaki: 17日のお知らせと色々。 In: 高垣彩陽オフィシャルブログ「あやひごろ」. 17. Dezember 2011, abgerufen am 22. September 2012 (japanisch).
  6. Ayahi Takagaki: 明日は大阪! In: 高垣彩陽オフィシャルブログ「あやひごろ」. 27. Dezember 2011, abgerufen am 22. September 2012 (japanisch).
  7. 高垣彩陽のシングル売り上げランキング. In: Oricon Style. Oricon, abgerufen am 22. September 2012 (japanisch).
  8. 高垣彩陽のアルバム売り上げランキング. In: Oricon Style. Oricon, abgerufen am 22. September 2012 (japanisch).