Ayoze Pérez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Ayoze Pérez
Ayoze Perez 20150710.jpg
Ayoze Pérez, 2015
Personalia
Name Ayoze Pérez Gutiérrez
Geburtstag 29. Juli 1993
Geburtsort Santa Cruz de TenerifeSpanien
Größe 179 cm
Position Sturm
Junioren
Jahre Station
1998–2002 CD San Andrés
2002–2004 UD Santa Cruz
2004–2012 CD Teneriffa
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2011–2013 CD Teneriffa B
2012–2014 CD Teneriffa 46 (17)
2014– Newcastle United 134 (24)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
2014 Spanien U21 2 0(0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 10. März 2018

Ayoze Pérez Gutiérrez (* 29. Juli 1993 in Santa Cruz de Tenerife, Kanarische Inseln) ist ein spanischer Fußballspieler. Der Stürmer steht bei Newcastle United unter Vertrag.

Karriere[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pérez begann seine Karriere im Alter von fünf Jahren bei CD San Andrés und spielte anschließend für UD Santa Cruz,[1] bevor er 2004 in die Jugend von CD Teneriffa wechselte. Dort durchlief er alle Jugendmannschaften und kam ab 2011 für die zweite Mannschaft zum Einsatz. Zur Saison 2012/13 rückte er zur ersten Mannschaft auf, die zu diesem Zeitpunkt in der Segunda División B spielte. Pérez debütierte am 21. Dezember 2012 beim 0:0 bei RSD Alcalá. Am 5. Mai 2013 erzielte bei UD San Sebastián de los Reyes in der 89. Minute das Tor zum 3:0-Endstand und damit das erste seiner Profikarriere. Die Saison beendete CD Teneriffa auf dem ersten Platz und stieg somit in die Segunda División auf. Hier avancierte Pérez zum Stammspieler und entwickelte sich zum torgefährlichen Angreifer. So erzielte er in der Saison 2013/14 16 Tore, davon drei am 23. März 2014 im Heimspiel gegen SD Ponferradina, und belegte damit Platz fünf der Torschützenliste.

Zur Saison 2014/15 wechselte Pérez zu Newcastle United in die englische Premier League. Er unterschrieb einen Vertrag mit einer Laufzeit bis zum 30. Juni 2019. Nach der Spielzeit 2015/16 stieg er mit dem Verein in die Football League Championship ab.

Nationalmannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am 4. September 2014 kam Pérez erstmals für die spanische U21-Nationalmannschaft zum Einsatz, als er beim 1:0-Sieg im EM-Qualifikationsspiel in Ungarn in der 77. Minute für Munir eingewechselt wurde.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Entrevista a Ayoze (Memento vom 26. Juli 2014 im Internet Archive) auf botaheliodoro.com vom 10. Mai 2013, abgerufen am 16. März 2015 (spanisch)