Bánh bao

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bánh bao

Bánh bao sind Weizenmehlklöße in der vietnamesischen Küche, gefüllt mit Hähnchen-, Rind- oder Schweinefleisch, Pilzen (Shiitake), chinesischer geräucherter Schweinewurst, Zwiebeln, geschnittenen Glasnudeln und Eiern.

Ohne Füllung schmecken sie wie deutsche Hefeklöße.

Ähnliche Klöße sind in Indonesien als Bakpao und in den Niederlanden als Bapao bekannt.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bánh bao – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien