Bähr

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Häufigkeit des Nachnamens Bähr in Deutschland

Bähr ist ein deutscher Familienname.

Herkunft und Bedeutung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bähr ist der Übername für einen starken bzw. tapferen Menschen oder ein Hausname zu mittelhochdeutsch bër >Bär<.
  2. Bähr ist ein aus der Kurzform eines mit >>Ber-<< gebildeten Rufnamens (z. B. Berwein) entstandener Familienname.
  3. Bähr ist möglicherweise auch ein Übername zu mittelhochdeutsch bēr >Eber<.[1]

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Duden Familiennamen, Dudenverlag, Mannheim 2005, ISBN 3-411-70852-2, S. 103.