Bälinge (Luleå)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bälinge
Sweden Norrbotten location map.svg
Bälinge
Bälinge
Lokalisierung von Norrbotten in Schweden
Staat: Schweden
Provinz (län): Norrbottens län
Historische Provinz (landskap): Norrbotten
Gemeinde (kommun): Luleå
Koordinaten: 65° 38′ N, 21° 56′ OKoordinaten: 65° 38′ N, 21° 56′ O
SCB-Code: 8564
Status: Tätort
Einwohner: 308 (31. Dezember 2015)[1]
Fläche: 0,61 km²[1]
Bevölkerungsdichte: 505 Einwohner/km²
(Bälinge)
Koordinaten: 65° 39′ N, 21° 53′ O
SCB-Code: S9067
Status: Småort
Einwohner: 91 (31. Dezember 2015)[1]
Fläche: 0,56 km²[1]
Bevölkerungsdichte: 163 Einwohner/km²
Liste der Tätorter in Norrbottens län

Bälinge ist eine Ortschaft (Tätort) in der schwedischen Provinz Norrbottens län und der historischen Provinz Norrbotten und gehört zur Gemeinde Luleå.

Der Tätort befindet sich auf der südlichen Seite des Flusses Lule älv am Naturschutzgebiet Bälingeberget. Ein Gebiet am Flussufer etwa 2 bis 3,5 km nordwestlich, das die Lokalitäten Tallbo, Spjut und Tallnäset umfasst, ist vom Statistiska centralbyrån ebenfalls unter dem Namen Bälinge als separater Småort ausgewiesen.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d Statistiska centralbyrån: Landareal per tätort, folkmängd och invånare per kvadratkilometer. Vart femte år 1960 - 2015 (Datenbankabfrage)
  2. Statistiska centralbyrån: Småorter 2015, byggnader, areal, överlapp tätorter, koordinater (Excel-Datei)