Béthencourt-sur-Mer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Béthencourt-sur-Mer
Béthencourt-sur-Mer (Frankreich)
Béthencourt-sur-Mer
Region Hauts-de-France
Département Somme
Arrondissement Abbeville
Kanton Friville-Escarbotin
Gemeindeverband Vimeu
Koordinaten 50° 5′ N, 1° 30′ OKoordinaten: 50° 5′ N, 1° 30′ O
Höhe 75–119 m
Fläche 2,95 km2
Einwohner 971 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 329 Einw./km2
Postleitzahl 80130
INSEE-Code

Kirche Saint-Étienne

Béthencourt-sur-Mer (picardisch: Bétincourt-su-Mér) ist eine nordfranzösische Gemeinde mit 971 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Somme in der Region Hauts-de-France. Die Gemeinde liegt im Arrondissement Abbeville und ist Teil der Communauté de communes du Vimeu und des Kantons Friville-Escarbotin.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde am Rand der Hochfläche des Vimeu liegt rund fünf Kilometer südöstlich von Ault und schließt westlich an Tully an; sie liegt zwischen der früheren Route nationale 25 im Süden und der Gemeinde Allenay im Norden.

Entwicklung der Einwohnerzahl
1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
1220 1120 1163 1074 1024 997 1028 1033

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche Saint-Étienne[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://clochers.org/Fichiers_HTML/Accueil/Accueil_clochers/80/accueil_80096.htm

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Béthencourt-sur-Mer – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien