Böenwalze

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Begriffe Böenwalze und Rollkragen bezeichnet in der Meteorologie zwei unterschiedliche Wolkenformationen vom Typ Arcus, die im Zusammenhang mit Böenfronten auftreten:

  • Shelf Cloud – mit der Gewitterzelle bzw. Kaltfront verbundene keilförmige Wolke (meist mit Böenwalze gemeint)
  • Roll Cloud – walzenförmige Wolke, die keine Verbindung mit der ursprünglichen Mutterwolke aufweist (seltener)