Börstingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Börstingen
Gemeinde Starzach
Ehemaliges Gemeindewappen von Börstingen
Koordinaten: 48° 26′ 53″ N, 8° 48′ 7″ O
Höhe: 377 m
Fläche: 4,18 km²
Einwohner: 712 (31. Dez. 2015)
Bevölkerungsdichte: 170 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Februar 1974
Postleitzahl: 72181
Vorwahl: 07457

Börstingen ist ein Ortsteil der Gemeinde Starzach im Landkreis Tübingen in Baden-Württemberg (Deutschland).

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Börstingen liegt rund neun Kilometer östlich von Horb am Neckar und zwölf Kilometer südwestlich von Rottenburg am Neckar im Neckartal.

Bei Börstingen auf einem Bergsporn gegenüber von Sulzau liegt der Burgrest der Burg Siegburg.

Ausdehnung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemarkungsfläche von Börstingen beträgt 418 Hektar.

Bevölkerung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Börstingen zählt 712 Einwohner (Stand: Dezember 2015). Bei einer Gemarkungsfläche von 4,18 km² entspricht dies einer Bevölkerungsdichte von 170 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]