Bülzig

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bülzig
Koordinaten: 51° 53′ 31″ N, 12° 45′ 17″ O
Höhe: 94 m ü. NHN
Fläche: 15,03 km²
Einwohner: 803 (31. Dez. 2007)
Bevölkerungsdichte: 53 Einwohner/km²
Eingemeindung: 1. Juli 2008
Eingemeindet nach: Zahna
Postleitzahl: 06895
Vorwahl: 034924
Klebitz Rahnsdorf Woltersdorf Bülzig Zahna Ottmannsdorf Zallmsdorf Leetza Raßdorf Gadegast Külso Dietrichsdorf Zörnigall-Siedlung Zörnigall Zörnigall-Dorf Zemnick Meltendorf Gielsdorf Iserbegka Elster (Elbe) Listerfehrda Mühlanger Gallin Zahna-Elster Landkreis Wittenberg Brandenburg Jessen (Elster) Kemberg Lutherstadt WittenbergKarte
Über dieses Bild
Lage von Bülzig in Zahna-Elster

Bülzig ist ein Ortsteil der Stadt Zahna-Elster. Bis zum 30. Juni 2008 war Bülzig eine Gemeinde im Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt (Deutschland). Sie gehörte der Verwaltungsgemeinschaft Elbaue-Fläming an.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bülzig liegt etwa sieben Kilometer nordöstlich von Wittenberg. Zu Bülzig gehört der Ortsteil Woltersdorf.

Eingemeindung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde wurde am 1. Juli 2008 in die Stadt Zahna eingegliedert.[1]

Politik[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der letzte Bürgermeister war Hans-Helmar Mordelt.

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zur Bundesstraße 2, die Berlin und Lutherstadt Wittenberg verbindet, sind es in westlicher Richtung 6 km. Der Bahnhof Bülzig liegt an der Eisenbahnstrecke Berlin - Lutherstadt Wittenberg - Halle (Saale) / Leipzig (Anhalter Bahn) und wird von Regionalbahnen der DB Regio fahrplanmäßig angefahren.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bülzig – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. StBA: Änderungen bei den Gemeinden Deutschlands, siehe 2008