Bütlingen

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bütlingen
Gemeinde Tespe
Koordinaten: 53° 22′ 16″ N, 10° 24′ 45″ O
Einwohner: 873 (17. Okt. 2018)[1]
Eingemeindung: 1. Juli 1972
Postleitzahl: 21395
Vorwahl: 04133

Bütlingen ist ein Ortsteil der niedersächsischen Gemeinde Tespe in der Samtgemeinde Elbmarsch.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bütlingen gehörte bis zur Gebietsreform in Niedersachsen 1972 zum Landkreis Lüneburg.

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bütlingen liegt südlich vom Kernort Tespe entfernt an der K76. Die Elbe fließt nördlich in circa drei Kilometern Entfernung.

Wirtschaft und Infrastruktur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eine wichtige Organisation im Ortsteil Bütlingen ist die Freiwillige Feuerwehr. Von den 873 Einwohnern des Dorfes sind allein 55 aktive und 150 fördernde Mitglieder der Feuerwehr. Der Ort ist zudem geprägt durch landwirtschaftliche Betriebe. Im Süden des Ortes existiert ein mittelständischer Speditionsbetrieb.

Persönlichkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Einwohnerzahlen nach Ortsteilen