Bắc Giang (Provinz)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tỉnh Bắc Giang
Provinzhauptstadt: Bắc Giang
Region: Nordosten
Fläche: 3.849,7 km²
Einwohner: 1.593.200 (2013)[1]
Bevölkerungsdichte: 414 Einw./km²
Bezirke: 10
1 Provinzstadt,
9 Landkreise
ISO-3166-2-Code: VN-54
Postleitzahl: 23xxxx
Telefonvorwahl: 240
Kfz-Kennzeichen: 98
Karte
Thailand Kambodscha China Laos Cà Mau Kiên Giang Bạc Liêu Hậu Giang Cần Thơ An Giang Đồng Tháp Sóc Trăng Trà Vinh Vĩnh Long Bến Tre Tiền Giang Long An Ho-Chi-Minh-Stadt Bà Rịa-Vũng Tàu Bà Rịa-Vũng Tàu Tây Ninh Bình Dương Đồng Nai Bình Phước Bình Thuận Đắk Nông Lâm Đồng Ninh Thuận Khánh Hòa Đắk Lắk Phú Yên Gia Lai Bình Định Kon Tum Quảng Ngãi Quảng Nam Đà Nẵng Thừa Thiên-Huế Quảng Trị Quảng Bình Hà Tĩnh Nghệ An Thanh Hóa Ninh Bình Hòa Bình Nam Định Thái Bình Hà Nam Hưng Yên Hải Dương Hải Phòng Bắc Ninh Hanoi Bắc Giang Quảng Ninh Lạng Sơn Vĩnh Phúc Thái Nguyên Bắc Kạn Cao Bằng Hà Giang Tuyên Quang Phú Thọ Yên Bái Lào Cai Sơn La Lai Châu Điện BiênKarte von Vietnam mit der Provinz Tỉnh Bắc Giang hervorgehoben
Über dieses Bild

Bắc Giang ist eine Provinz (tỉnh) von Vietnam. Sie liegt in der Nordostregion des Landes. Die Provinzhauptstadt heißt ebenfalls Bắc Giang und befindet sich etwa 50 Kilometer östlich von Hanoi. Die heutige Provinz wurde im Jahre 1895 gegründet.[2] Der Name stammt aus dem Sino-Vietnamesischen 北江 und bedeutet übersetzt „nördlich des Flusses“.

Die Provinz befindet sich nördlich des Deltas des Roten Flusses und wird begrenzt von den Provinzen Quảng Ninh im Osten, Lạng Sơn im Norden sowie Thái Nguyên und der Stadtbezirk Hanois Sóc Sơn im Westen; die südliche Grenze bilden Bắc Ninh und Hải Dương.

Bezirke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bắc Giang gliedert sich in zehn Bezirke:

  • 9 Landkreise (huyện): Hiệp Hòa, Lạng Giang, Lục Nam, Lục Ngạn, Sơn Động, Tân Yên, Việt Yên, Yên Dũng und Yên Thế
  • 1 Provinzstadt (Thành phố trực thuộc tỉnh): Bắc Giang (Hauptstadt)

Diese unterteilen sich erneut in 16 Kleinstädte (städtische Gemeinden), 207 ländliche Gemeinden und 7 Stadtviertel.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Tổng Cục Thống kê: Diện tích, dân số và mật độ dân số năm 2013 phân theo địa phương (Memento vom 10. März 2015 im Internet Archive) (Zensus 2013)
  2. Vanhoabacgiang.vn: "Giới thiệu sách: Địa chí Thành phố Bắc Giang" (vietnamesisch, abgerufen im August 2010)
  3. "Number of administrative units as of 31 December 2008 by province". General Statistics Office of Vietnam (abgerufen im August 2017)

Koordinaten: 21° N, 107° O