BAW Flagship

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von BAW Qijian)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung: Es bestehen ernsthafte Zweifel an der inhaltlichen Korrektheit des Artikels (näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben).
Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung.
BAW

Bild nicht vorhanden

Flagship
Produktionszeitraum: 1997–2012
Klasse: SUV
Karosserieversionen: Cabriolet, Kombi
Motoren: Ottomotoren:
2,7 Liter
(68 kW)
Länge: 4760 mm
Breite: 1800 mm
Höhe: 1905 mm
Radstand: 2350 mm
Leergewicht: 1850 kg

In den späten 1990er Jahren brachte der chinesische Automobilhersteller Beijing Automobile Works mit dem Modell BAW Flagship sein erstes Amphibienfahrzeug heraus. Die Entwicklungsbasis stellte der BJ2032S.

Im eigentlichen war das Flagship, in deutsch Flaggschiff, eine reine Entwicklung für das Militär gewesen. Doch stellte es sich im Praxiseinsatz heraus, dass das Modell mit seinem 68 kW starken Motor des Typ BJ493ZQ (2771 cm³), die Fahrzeuge zu schwerfällig und der Motor zu schwach ist. Ebenso beim Schwimmeinsatz ist das Flagship wegen seiner Langsamkeit für einen Landungsangriff ungeeignet, weshalb die Volksbefreiungsarmee letztlich nur wenige hunderte Einheiten in seinen Dienst stellte. Von 2002 bis 2012 war das Modell dann schließlich für jedermann frei käuflich. Vor allem Behörden und Hotels waren die wichtigsten Abnehmer gewesen. Mit einer jährlichen Produktion von 60.000 Einheiten zählte es zu jener Zeit aber dennoch zu den wichtigsten Produkten aus dem Hause der BAW. Erst mit Beginn des Massensexport in andere Länder, verlor das Flagship an Bedeutung.

Einen wirklichen Namen gibt es in Wahrheit für das Modell nicht. So ist im chinesischen vorwiegend der Spitzname Qijiān für die Schulter oder schlicht Shuǐlùliángqì für das Amphibienfahrzeug in Gebrauch. Lediglich für die englischsprachige Märkte fand der Modellname Flagship seine Anwendung. Intern zog man die Baureihenbezeichnung vor, welche BJ5021XZHE lautete.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]