BMW F16

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
BMW
BMW F16 fl.jpg
F16
Verkaufsbezeichnung: X6
Produktionszeitraum: seit 2014
Klasse: SUV
Karosserieversionen: Kombilimousine
Motoren: Ottomotoren:
3,0–4,4 Liter
(225–423 kW)
Dieselmotoren:
3,0 Liter
(190–280 kW)
Länge: 4909 mm
Breite: 1989 mm
Höhe: 1689–1702 mm
Radstand: 2933 mm
Leergewicht: 2100–2340 kg
Vorgängermodell BMW E71
Heckansicht des BMW X6 (F16)

Der BMW X6 (F16) ist ein Crossover aus Sport Utility Vehicle und Coupé des Autoherstellers BMW. BMW verwendet die Bezeichnung Sport Activity Coupé (SAC).

Motorisierungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Im X6 wird als Einstiegsmotorisierung ein 3,0 l mit 225 kW (306 PS) sowie ein überarbeiteter 4,4-Liter-V8-Ottomotor angeboten. Dieser verfügt über High Precision Injection (Benzindirekteinspritzung der zweiten Generation) und die Twin-Turbo-Technologie. Die Anordnung der zwei Turbolader ist hierbei zwischen den beiden V8-Zylinderbänken.

Folgende Motorisierungen werden für den X6 angeboten:

Technische Daten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Kenngrößen xDrive 35i xDrive 50i X6 M xDrive 30d xDrive 40d M50d
Bauzeitraum seit 11/2014 seit 03/2015 seit 11/2014
Motorkenndaten
Motorbezeichnung N55B30 N63B44(tü) S63B44(tü) N57D30L N57D30TOP N57D30S1
Motortyp R6-Ottomotor V8-Ottomotor R6-Dieselmotor
Gemischaufbereitung Direkteinspritzung Common-Rail-Direkteinspritzung
Motoraufladung Twin-Scroll-Turbolader (ein Turbolader mit zwei Abgaseinströmöffnungen) Biturbo-Aufladung Turbolader mit variabler Turbinengeometrie zweistufige Turboaufladung mit variabler Turbinengeometrie dreistufige Turboaufladung mit variabler Turbinengeometrie
Hubraum 2979 cm³ 4395 cm³ 2993 cm³
max. Leistung 225 kW (306 PS) bei 5800–6400/min 330 kW (450 PS) bei 5500–6000/min 423 kW (575 PS) bei 6000–6500/min 190 kW (258 PS) bei 4000/min 230 kW (313 PS) bei 4400/min 280 kW (381 PS) bei 4000–4400/min
max. Drehmoment 400 Nm bei 1200–5000/min 650 Nm bei 2000–4500/min 750 Nm bei 2200–5000/min 560 Nm bei 1500–3000/min 630 Nm bei 1500–2500/min 740 Nm bei 2000–3000/min
Kraftübertragung
Antrieb, serienmäßig Allradantrieb
Getriebe, serienmäßig 8-Gang-Automatik
Messwerte
Leergewicht 2100 kg 2245 kg 2340 kg 2140 kg 2180 kg 2260 kg
Höchstgeschwindigkeit 240 km/h 250 km/h 230 km/h 240 km/h 250 km/h
Beschleunigung, 0–100 km/h 6,4 s 4,8 s 4,2 s [14,9 s] 6,7 s 5,8 s 5,2 s
Kraftstoffverbrauch auf 100 km (kombiniert) 8,5–8,6 l Super 9,7 l Super 11,1 l Super 6,0 l Diesel 6,2–6,3 l Diesel 6,6 l Diesel
CO2-Emission (kombiniert) 198 g/km 225 g/km 258 g/km 157 g/km 163 g/km 174 g/km
Abgasnorm nach EU-Klassifikation Euro 6
  • Werte in eckigen Klammern von 0 auf 200 km/h

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: BMW F16 – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien