BMW Manufacturing (Thailand)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

BMW Manufacturing (Thailand) Co., Ltd. ist ein Automobilhersteller in der Provinz Rayong in der Ostregion von Thailand und eine Tochtergesellschaft der BMW Group Thailand.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die BMW Group Thailand wurde 1998 als Tochtergesellschaft der BMW AG gegründet und besteht aus drei Unternehmen: BMW (Thailand) Co., Ltd. für den Vertrieb, BMW Manufacturing (Thailand) Co., Ltd. für die Produktion und BMW Leasing (Thailand) Co., Ltd. für Finanzdienstleistungen.[1]

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Die Arbeit wurde im Mai 2000 mit der Produktion der BMW 3er-Serie aufgenommen. Im Oktober 2002 kam dann die Langversion der 7er-Serie hinzu. Etwas spaeter lief auch die Produktion der 5er-Serie im April 2004 an. Im Jahre 2005 wurde die 3er-Serie dann bereits durch die fünfte Generation ersetzt. Im Januar 2006 kam mit dem BMW X3 das vierte Modell hinzu. Neue Generationenwechsel gab es schließlich im Januar 2010 bei der 5er-Serie wie im August desselben Jahres bei der 7er-Serie. Im selben Jahr wurde auch der X1 als 5. Modell in Thailand eingeführt. Ein Jahr später folgte auch der X3.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b BMW Group Manufacturing and BOI welcome international media to Rayong plant, BMW-Pressemitteilung vom 27. Juli 2016.