Bağımsız Türkiye Partisi

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bağımsız Türkiye Partisi
Partei der unabhängigen Türkei
Emblem der Bağımsız Türkiye Partisi
Partei­vorsitzender Haydar Baş
General­sekretär Nuri Kaplan
Gründung 25. September 2001
Gründungs­ort Ankara
Haupt­sitz Ankara
Aus­richtung nationalistisch, islamistisch
Farbe(n) Rot und Weiß
Website http://www.btp.org.tr/

Die Bağımsız Türkiye Partisi („BTP“), dt. Partei der unabhängigen Türkei, ist eine politische Partei in der Türkei.

Sie wurde im Jahre 2001 gegründet und sieht sich als Partei, die nationalen und traditionellen Werten verpflichtet ist und diese im rechtlichen Rahmen vertritt. Sie setzt sich unter anderem auch für die Rechte von Aleviten und Schiiten in der Türkei ein. Sie hat bis heute nie staatliche Parteienfinanzierung bezogen und finanziert sich somit lediglich aus den Beiträgen der Parteimitglieder.

Wahlergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wahlen zur Großen Nationalversammlung der Türkei
Wahljahr Stimmen Anteil Abgeordnete
2002 150.154 0,48 % 0
2007 178.694 0,51 % 0
2011 - - 0
Juni 2015 96.411 0,21 % 0
November 2015 49.297 0,10 % 0

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • BTP-Programm. Partei der Unabhängigen Türkei, abgerufen am 2. Juli 2014 (türkisch).