Bachillerato

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.

Das Bachillerato oder título de Bachiller ist ein Titel, der in Spanien nach erfolgreichem Ablegen der Prüfung Prueba general de bachillerato erlangt wird. Damit erhalten die Betroffenen Zugang zu den Hochschulzulassungsprüfungen (Pruebas de Acceso a la Universidad, im Volksmund selectividad genannt).

Erst das Bestehen dieser Prüfung stellt das Äquivalent zum Abitur bzw. zur Matura dar.

Die zwei Schuljahre zum Erreichen des Bachillerato schließen sich optional an die Educación Secundaria Obligatoria an. Auch in den meisten anderen spanischsprachigen Ländern heißen vergleichbare Schulabschlüsse Bachillerato.