Badghis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
بادغیس

Badghis
IranTurkmenistanUsbekistanTadschikistanChinade-facto Pakistan (von Indien beansprucht)de-facto Indien (von Pakistan beansprucht)IndienPakistanNimrusHelmandKandaharZabulPaktikaChostPaktiaLugarFarahUruzganDaikondiNangarharKunarLaghmanKabulKapisaNuristanPandschschirParwanWardakBamiyanGhazniBaglanGhorBadghisFaryabDschuzdschanHeratBalchSar-i PulSamanganKunduzTacharBadachschanLage
Über dieses Bild
Basisdaten
Staat Afghanistan
Hauptstadt Qala-i-Naw
Fläche 20.591 km²
Einwohner 479.800 (2014)
Dichte 23 Einwohner pro km²
ISO 3166-2 AF-BDG
Distrikte in Badghis
Distrikte in Badghis

Koordinaten: 35° 0′ N, 63° 0′ O

Badghis (oder Bādghīs ; persisch بادغیس) ist eine Provinz (Velayat) im Nordwesten Afghanistans mit 479.800 Einwohnern.[1]

Die Hauptstadt dieser Provinz ist Qala-i-Naw. Badghis grenzt an die Nachbarprovinzen Herat, Ghor und Faryab sowie an den Staat Turkmenistan.

Wirtschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Während die für die Drogenproduktion wichtige Provinz Helmand 2015 Ernteeinbußen bei Schlafmohn erlitt, erhöhte sich die Ernte in Badghis nach US Einschätzung um 145 %.[2]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Provinz ist in folgende Distrikte gegliedert:

Bilder[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Badghis – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Settled Population by Sex and Age Goups-2013-14 auf Website der Central Statistics Organisation, http://cso.gov.af/Content/files/Population(3).pdf (PDF-Datei 2,97 MB), S. 6, abgerufen am 6. März 2015
  2. Andrew deGrandpre und Alex Horton: "Here are six costly failures from America’s longest war. No. 1: cashmere goats." washingtonpost.com vom 21. August 2017