Baghrir

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Baghrir

Baghrir, oder Beghrir, ist ein kleiner fluffiger Pfannkuchen aus der traditionellen Berberküche aus Nordafrika. Baghrir werden meist aus Grieß oder Mehl gemacht. Wenn sie richtig zubereitet werden, weisen sie viele kleine Löcher auf, welche die dazu servierte Sauce aufnehmen können.[1] In Marokko und Algerien ist es weit verbreitet, die Baghrir in eine Honig-Butter-Sauce zu tunken, aber sie können auch in Stücke geschnitten mit Konfitüre serviert werden. Oft werden sie auch noch mit Rosinen zubereitet. Baghrir sind beliebt zum Frühstück oder als Snack.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Beghrir Recipe. Abgerufen am 19. Oktober 2015.