Bahaya

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bahaya
Höhe 2084 m
Lage Somalia, Ostafrika
Koordinaten 11° 16′ 5″ N, 49° 48′ 28″ OKoordinaten: 11° 16′ 5″ N, 49° 48′ 28″ O
Bahaya (Somalia)
Bahaya

Der Berg Bahaya (Somali: Baxaya) ist – nach dem Shimbiris – die zweithöchste Erhebung in Somalia mit einer Höhe von 2084 m[1]. Er liegt südlich von Qandala, östlich von Boosaaso (Bender Cassim), in der Verwaltungsregion Bari. Unweit nördlich des Bahaya liegt die Küste am Golf von Aden.

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Somalia Topographic Maps 1:100,000. U.S. National Imagery and Mapping Agency, Series Y629, Blatt 9447, 1989 (PDF)