Bahnhof Landshut (Bay) Süd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Landshut (Bay) Süd
Bahnhof Landshut (Bay) Süd (Bayern)
Red pog.svg
Daten
Betriebsstellenart Haltepunkt
Bahnsteiggleise 1
Abkürzung MLAS
IBNR 8003514
Kategorie 7
Eröffnung 15. März 1892
Lage
Stadt/Gemeinde Landshut
Land Bayern
Staat Deutschland
Koordinaten 48° 31′ 27″ N, 12° 8′ 26″ OKoordinaten: 48° 31′ 27″ N, 12° 8′ 26″ O
Höhe (SO) 420 m
Eisenbahnstrecken

Bahnstrecke Neumarkt-Sankt Veit–Landshut

Bahnhöfe in Bayern
i16i18

BW

Landshut (Bay) Süd ist ein Haltepunkt in der bayerischen kreisfreien Stadt Landshut. Daneben gibt es noch den Bahnhof Landshut (Bay) Hbf an den Bahnstrecken München–Regensburg, Landshut–Plattling und Neumarkt-Sankt Veit–Landshut. Der Bahnhof besitzt ein Bahnsteiggleis und gehört der Bahnhofskategorie 7 der DB Station&Service an. Er liegt an der Bahnstrecke Neumarkt-Sankt Veit–Landshut.

Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof liegt im Stadtteil Achdorf von Landshut. Das Bahnhofsareal wird westlich durch die Pettenkoferstraße begrenzt.