Bahnhof St. Thomas Mount

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Der Bahnhof St. Thomas Mount (Tamil: பரங்கிமலை) ist ein Bahnhof in der indischen Stadt Chennai. Er ist ein Knotenpunkt der Chennaier Vorortbahn und der Metro Chennai. Eine Anbindung an die Hochbahn MRTS ist ebenfalls im Bau. Der Bahnhof St. Thomas Mount befindet sich im Süden Chennais rund 1,2 Kilometer Luftlinie südlich des namensgebenden St. Thomas Mount.

Bahnhof[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Bahnhof St. Thomas Mount wird von der südlichen Linie der Chennaier Vorortbahn (Chennai BeachChengalpattu) bedient. Fernzüge von Chennai nach Süden passieren den Bahnhof ohne Halt.

Metro- und MRTS-Station[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Direkt neben dem Bahnhof für die Vorortzüge befindet sich der gemeinsame Bahnhof der Metro Chennai und der Hochbahn MRTS. Er ist der Endpunkt der Grünen Linie der Metro Chennai sowie der geplante Endpunkt der MRTS. Die Station ist als Turmbahnhof konzipiert und besitzt vier Ebenen. In der obersten Ebene halten die Züge der Metro-Chennai. Die Ebene darunter ist für die MRTS-Züge vorgesehen. Darunter befindet sich ein Verteilergeschoss, von dem aus eine Fußgängerüberführung zu dem ebenerdig gelegenen Bahnhof der Vorortzüge führt.[1] Die Anbindung an die Hochbahn MRTS hat sich dagegen wegen eines Streits um den Erwerb von Grundstücken, die für die letzten 500 Meter der Strecke benötigt werden, erheblich verzögert.[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. All roads to lead to metro stations . In: The Times of India, 17. Januar 2013.
  2. Government won’t pay, 550m MRTS line stuck. In: The Times of India, 16. Februar 2018.

Koordinaten: 12° 59′ 42″ N, 80° 11′ 55″ O

Vorherige Station Metro Chennai Nächste Station
Alandur Grüne Linie Endstation
Vorherige Station Chennaier Vorortbahn Nächste Station
Guindy Südliche Linie Pazhavanthangal