Bahraich (Distrikt)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Distrikt Bahraich
Lagekarte des Distrikts
Bundesstaat Uttar Pradesh
Division: Devipatan
Verwaltungssitz: Bahraich
Fläche: 5237 km²
Einwohner: 3.487.731 (Stand 2011)
Bevölkerungsdichte: 666 Ew./km²
Website: http://behraich.nic.in/

Der Distrikt Bahraich befindet sich im nordindischen Bundesstaat Uttar Pradesh.

Der Distrikt befindet sich in der nordindischen Ebene 100 km nordöstlich von Lucknow. Im Norden grenzt der Distrikt an Nepal. Die Ghaghara bildet die westliche Distriktgrenze. Er erstreckt sich über eine Fläche von 5237 km² (nach anderen Angaben 4696,8 km²).[1][2] Die Hauptstadt ist Bahraich.

Die Einwohnerzahl betrug beim Zensus 2011 3.487.731.[2] Im Jahr 2001 waren es noch 2.381.072.[2] Das Geschlechterverhältnis betrug 892 Frauen auf 1000 Männer.[2] Die Alphabetisierungsrate lag bei 49,36 % (58,34 % unter Männern, 39,18 % unter Frauen).[2] 65,71 % der Bevölkerung sind Anhänger des Hinduismus, während 33,53 % Muslime sind.[2]

Verwaltungsgliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Tehsils[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Distrikt ist in 4 Tehsils gegliedert:

Kommunale Selbstverwaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nagar Palika Parishads im Distrikt sind:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Distrikt Bahraich – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://behraich.nic.in/
  2. a b c d e f www.census2011.co.in