Bahrain (Insel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Insel Bahrain
Insel Bahrain mit Nebeninseln
Insel Bahrain mit Nebeninseln
Gewässer Persischer Golf
Geographische Lage 26° 2′ N, 50° 33′ OKoordinaten: 26° 2′ N, 50° 33′ O
Insel Bahrain (Bahrain)
Insel Bahrain
Länge 48 km
Breite 16 km
Fläche 572 km²
Höchste Erhebung Dschabal ad-Duchan
135 m
Hauptort Manama

Die Insel Bahrain ist Hauptinsel des gleichnamigen Inselstaats Bahrain.

Sie hat eine Fläche von 572 km².[1] Der höchste Punkt des Kalkplateaus ist die Anhöhe Dschabal ad-Duchan.

Auf der Insel liegt Manama, die Hauptstadt des Königreichs Bahrain.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Bahrain – Geography and Population