Baie-James (Québec)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Baie-James
Willkommenschild an der Route de la Baie James (bis 2002: Route 109)
Willkommenschild an der Route de la Baie James
(bis 2002: Route 109)
Lage in Québec
Baie-James (Québec)
Baie-James
Baie-James
Staat: Kanada
Provinz: Québec
Région administrative: Nord-du-Québec
MRC oder Äquivalent: Jamésie
Koordinaten: 52° 0′ N, 76° 0′ WKoordinaten: 52° 0′ N, 76° 0′ W
Fläche: 297.332,84 km²
Einwohner: 1303 (Stand: 2011[1])
Bevölkerungsdichte: 0 Einw./km²
Zeitzone: Eastern Time (UTC−5)
Gemeindenummer: 99060
Bürgermeister: Manon Cyr (bis 31.12.2013)

Baie-James war bis 2013 eine Gemeinde (französisch Municipalité de Baie-James) im Nordwesten der kanadischen Provinz Québec im einer regionalen Grafschaftsgemeinde (municipalité régionale de comté) entsprechenden Jamésie. Baie-James wurde am 14. Juli 1971 zur Verwaltung der Siedlungen von Bauarbeitern und Angestellten des Baie-James-Wasserkraftprojekts gegründet. Seit 2014 ist Baie-James Teil des Territoriums Eeyou Istchee Baie-James.

Siedlungen in Baie-James[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zu Baie-James gehörten die Orte:

  • Beaucanton
  • Desmaraisville
  • Joutel
  • Miquelon
  • Radisson - ist die nördlichste nicht-Ureinwohner Siedlung in Québec.
  • Val-Paradis
  • Valcanton
  • Villebois

Eeyou Istchee Baie-James[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

2012 wurde ein Vertrag zwischen der Provinz Québec und dem Grand Council of the Cree (Eeyou Istchee) geschlossen, wonach die Gemeinde Baie-James zum Jahresbeginn 2014 im Territorium Eeyou Istchee Baie-James aufging.[2] In dessen Gemeinderat sind je eine Hälfte der Sitze für die Vertreter der Cree und von Baie-James reserviert.[3]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Census 2011: Baie-James (französisch, Archiv)
  2. Signing of an agreement between the Government of Québec and the Cree Nation. Grand Council of the Crees, 24. Juli 2012, abgerufen am 14. Dezember 2014 (englisch).
  3. Lia Lévesque: Québec et les Cris signent une entente pour un gouvernement régional. La Presse Canadienne, 24. Juli 2012, abgerufen am 14. Dezember 2014 (französisch).