Bailo (Gemeinde)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gemeinde Bailo
Wappen Karte von Spanien
Wappen fehlt
Hilfe zu Wappen
Bailo (Gemeinde) (Spanien)
Finland road sign 311.svg
Basisdaten
Autonome Gemeinschaft: AragonienAragonien Aragonien
Provinz: Huesca
Comarca: Jacetania
Koordinaten 42° 30′ N, 0° 49′ WKoordinaten: 42° 30′ N, 0° 49′ W
Fläche: 164,43 km²
Einwohner: 287 (1. Jan. 2016)[1]
Bevölkerungsdichte: 1,75 Einw./km²
Postleitzahl: 22760
Gemeindenummer (INE): 22044 Vorlage:Infobox Gemeinde in Spanien/Wartung/cod_ine
Ansicht von Bailo

Bailo ist eine Gemeinde (municipio) im Pyrenäenvorland in der Provinz Huesca der Autonomen Gemeinschaft Aragonien. Bailo gehört zur Comarca Jacetania.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Als Ortsteile von Bailo gelten heute:[2]

Weitere Wohnplätze im Gemeindegebiet sind oder waren:

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1842 1877 1887 1897 1900 1910 1920 1930 1940 1950 1960 1970 1981 1991 2001 2010
396 860 866 816 804 819 802 786 752 635 512 367 404 336 315 296

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Kirche aus dem 16. Jahrhundert mit einem romanischen Turm
  • In der Calle Mayor gibt es palastartige Gebäude aus dem 15. und 16. Jahrhundert: Casa Achesa, Casa Samper, Casa Lorén u.a.

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bailo – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Cifras oficiales de población resultantes de la revisión del Padrón municipal a 1 de enero. Bevölkerungsstatistiken des Instituto Nacional de Estadística (Bevölkerungsfortschreibung).
  2. Bailo (spanisch, PDF 187 kB) Instituto Aragonés de Estadística. 24. April 2013. Abgerufen am 6. Juni 2013.