Balbersdorf (Waffenbrunn)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Balbersdorf ist ein Gemeindeteil von Waffenbrunn im oberpfälzer Landkreis Cham.

Das Dorf liegt an der Staatsstraße 2146 zwischen Cham (Oberpfalz) und Waldmünchen am Katzbach. Balbersdorf hat etwa 130 Einwohner und ist umgeben von weitläufigen Wäldern und Wiesen. Der Ort hat eine Filialkirche und am Ortsrand einen Friedhof.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Früher gehörte Balbersdorf zur Gemeinde Habersdorf, die am 1. Januar 1972 aufgelöst wurde. Das Dorf wurde hierbei der Gemeinde Waffenbrunn angegliedert.

Vereine[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Freiwillige Feuerwehr Balbersdorf/Habersdorf. Am 13. und 14. Juni 2009 fand die Einweihung des neuen Feuerwehrhauses statt. Dieses beherbergt nicht nur das Fahrzeug der Feuerwehr, sondern auch eine Ausstellung mit Feuerwehrabzeichen aus der ganzen Welt und eine Festhalle.

Verkehrsanbindungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Balbersdorf besitzt vier Bushaltestellen, die meist durch die Busse des Unternehmens Regionalbus Ostbayern genutzt werden, sowie einen Bahnhof an der Bahnstrecke Cham–Waldmünchen. Koordinaten: 49° 17′ 31″ N, 12° 40′ 50″ O

Kultur und Bildungswesen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Balbersdorf hatte bis etwa 1966 eine eigene Grundschule, die dann im Zuge der Schulreform wegen Einsparungsmaßnahmen geschlossen wurde und nun dem Künstler und Kunstlehrer am Robert-Schuman-Gymnasium Cham, Klaus Böhle als Atelier dient. Die nächstgelegenen Gymnasien, das Robert-Schuman-Gymnasium Cham und das JvFG liegen jeweils in der Kreisstadt Cham, ebenso die Gerhardinger- und Maristenrealschule sowie die Hauptschule am Quader. Grundschule und Kindergarten St.Martin sind in Waffenbrunn.

Kreuzweg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Direkt am Ortseingang befindet sich der Kreuzweg, es ist ein Baudenkmal, mit 14 Stationen, Pfeiler mit Satteldachaufsatz und vierzehn Bildern; Marterl mit Kreuzigung und Ecclesia, Gusseisen, neugotisch, auf modernem Sockel; Holzkreuz mit Kreuzigungsgruppe, Viernageltypus mit Maria, Gusseisen; Ende 19. Jahrhundert erbaut.

Veranstaltungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jährlich finden das Maibaumaufstellen, das Johannifeuer und das Feuerwehrfest statt. Des Weiteren findet eine Verlosung von gespendeten Preisen zugunsten der Freiwilligen Feuerwehr Balbersdorf/Habersdorf statt.

Panorama über Balbersdorf

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]