Baltenstern

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Baltenstern auf dem „Deckel“ einer baltischen Korporation in Polen

Ein Baltenstern ist eine sternförmige, in Silber oder Gold gestickte Verzierung auf der Oberseite der Studentenmützen („Deckel“), die von Mitgliedern baltischer Studentenverbindungen als Bestandteil ihres Couleurs getragen werden. Traditionell hat jede baltische Verbindung eine eigene Ausführung. Die Darstellung kann weit variieren: achteckiger Stern, zwei ineinander verschachtelte Sterne etc. Auch ist teilweise der Verbindungszirkel Teil des Baltensternes.

Herkunftsorte sind Dorpat und Riga, aber auch Moskau und Sankt Petersburg.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]