Bamba (Mali)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bamba
Bamba (Mali)
Bamba
Bamba
Koordinaten 17° 2′ N, 1° 24′ WKoordinaten: 17° 2′ N, 1° 24′ W
Basisdaten
Staat Mali

Region

Gao
Höhe 260 m
Einwohner 28.524 (Zensus 2009)

Bamba ist eine Stadt und ländliche Gemeinde im Zentrum Malis. Die Stadt liegt am Ufer des Flusses Niger, 190 Kilometer östlich von Timbuktu und 230 Kilometer nordwestlich von Gao. Die Gemeinde Bamba besteht aus 19 kleineren Dörfern und sieben nomadischen Gruppen, darunter überwiegend Songhai, aber auch Tuareg und Bozo. Bei der Volkszählung im Jahre 2009 hatte die Gemeinde etwa 29.000 Einwohner.

Ted Joans schrieb ein Gedicht zu Bamba mit dem Titel Le fou de Bamba (dt.: Der Wahnsinn von Bamba).

Bildergalerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]