Bamin General Motorcar Plant

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bamin General Motorcar Plant
Rechtsform
Gründung 1990er Jahre
Auflösung 2010
Auflösungsgrund Insolvenz
Sitz Fuzhou, Volksrepublik China
Branche Automobilhersteller

Bamin General Motorcar Plant war ein Hersteller von Automobilen aus der Volksrepublik China.[1]

Unternehmensgeschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen aus Fuzhou begann in den 1990er Jahren mit der Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Bamin.[1][2] 2010 endete die Produktion, als das Unternehmen in Insolvenz ging.[1]

Fahrzeuge[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Unternehmen stellte Kopien von Modellen von Mercedes-Benz her.[1] Die Basis bildete das Fahrgestell vom Beijing BJ 212.[1] Abgebildet sind Limousine, Kombi und Geländewagen.[1]

Produktionszahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr Produktionszahl Quelle
2000 135 [2]
2001 26 [2]
2002 0 [2]
2003 15 [2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • d’Auto (niederländisch, abgerufen am 27. Februar 2016)

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c d e f g d’Auto (niederländisch, abgerufen am 27. Februar 2016)
  2. a b c d e World of Cars 2005 to 2006. (englisch)