Ban (Begriffsklärung)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ban bezeichnet:

Ban ist der Familienname folgender Personen:

  • Bernard Ban (* 1961), jugoslawischer Ringer
  • Ban Biao (3–54), chinesischer Historiker
  • Ban Chao (32–102), chinesischer Feldherr
  • Ciril Ban (1910–??), jugoslawischer Ruderer
  • Ban Gu (32–92), chinesischer Historiker
  • Ban Jieyu (~48 v. Chr.–~6 v. Chr.), chinesische Dichterin und Geliebte des Han-Kaisers Cheng
  • Ban Ki-moon (* 1944), südkoreanischer Diplomat und Politiker
  • Lucian Ban (* 1969), rumänischer Jazzpianist und Komponist
  • Ban Motohiko (1905–1998), japanischer Skispringer
  • Norio Ban, japanischer Ruderer
  • Marco Ban (* 1994), deutsch-kroatischer Fußballspieler
  • Nenad Ban (* 1966), kroatischer Molekularbiologe
  • Oana Ban (* 1986), rumänische Kunstturnerin
  • Shigeru Ban (* 1957), japanischer Architekt
  • Shizuo Ban (1896–1989), japanischer Bauingenieur
  • Tetsurō Ban (* 1968), japanischer Dirigent
  • Ban Zhao (um 35–100), chinesische Hofdame und Historikerin
  • Zoran Ban (* 1973), kroatischer Fußballspieler
  • siehe auch: Ban (Familienname)

ban steht für:

BAN steht für:

Siehe auch: