Bandy-Weltmeisterschaft 1961

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die 2. Bandy-Weltmeisterschaft wurde vom 22. Februar bis 26. Februar 1961 in Norwegen ausgetragen.

Gastgeber Norwegen startete erstmals bei einer Bandy-Weltmeisterschaft. Zudem spielten Finnland, Schweden und der Titelverteidiger Sowjetunion um die Weltmeisterschaft.

Die Weltmeisterschaft wurde im Gruppensystem ausgespielt. Die sechs Begegnungen wurden dabei auf drei Spieltage verteilt, an denen je zwei Spiele ausgetragen worden. Zwischen jedem Spieltag gab es ein Ruhetag.

Austragungsorte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gespielt wurde in den fünf Städten Porsgrunn, Stabekk, Mjøndalen, Oslo und Drammen.

Teilnehmer[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Am Turnier nahmen die folgenden 4 Mannschaften teil:

4 aus Europa Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg
Sowjetunion
Flag of Sweden.svg
Schweden
Flag of Finland.svg
Finnland
Flag of Norway.svg
Norwegen

Spielrunde[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

22. Februar 1961 Flag of Sweden.svg Schweden
2:1 Flag of Norway.svg Norwegen
Porsgrunn
22. Februar 1961 Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Sowjetunion
3:2 Flag of Finland.svg Finnland
Stabekk
24. Februar 1961 Flag of Norway.svg Norwegen
1:9 Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Sowjetunion
Mjøndalen
24. Februar 1961 Flag of Finland.svg Finnland
1:4 Flag of Sweden.svg Schweden
Oslo
26. Februar 1961 Flag of Norway.svg Norwegen
3:4 Flag of Finland.svg Finnland
Drammen
26. Februar 1961 Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Sowjetunion
2:1 Flag of Sweden.svg Schweden
Oslo

Abschlusstabelle[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Pl. Sp S U N Tore Diff Punkte
1. Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Sowjetunion 3 3 0 0 14:4 +10 6
2. Flag of Sweden.svg Schweden 3 2 0 1 7:4 +3 4
3. Flag of Finland.svg Finnland 3 1 0 2 7:10 -3 2
4. Flag of Norway.svg Norwegen 3 0 0 3 5:15 -10 0

Torschützenliste[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spieler Tore
1 Sowjetunion 1955Sowjetunion Waleri Maslow 3
Sowjetunion 1955Sowjetunion Michail Ossinzew 3

Weltmeistermannschaft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Flag of the Soviet Union (1955-1980).svg Sowjetunion

Trainer: Iwan Baldin

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]