Bangladeschische Davis-Cup-Mannschaft

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bangladesch
Flag of Bangladesh.svg
Kapitän Moinuddin Walliullah
Aktuelles ITF-Ranking 103
Statistik
Erste Teilnahme 1986
Davis-Cup-Teilnahmen 27
Bestes Ergebnis Asien/Ozeanien-Gruppenzone II
HF (1989)
Ewige Bilanz 53:53
Erfolgreichste Spieler
Meiste Siege gesamt Sree-Amol Roy (36)
Meiste Einzelsiege Sree-Amol Roy (26)
Meiste Doppelsiege Ranjan Ram (12)
Bestes Doppel Ranjan Ram / Sree-Amol Roy (7)
Meiste Teilnahmen Sree-Amol Roy (40)
Meiste Jahre Sree-Amol Roy (11)
Letzte Aktualisierung der Infobox: 8. Juni 2012

Die bangladeschische Davis-Cup-Mannschaft ist die Tennisnationalmannschaft Bangladeschs.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

1986 nahm Bangladesch erstmals am Davis Cup teil. Das beste Resultat erzielte die Mannschaft 1989, als sie ins Halbfinale in der Asien/Ozeanien-Gruppenzone II einziehen konnte. Bester Spieler ist Sree-Amol Roy mit 36 Siegen bei insgesamt 40 Teilnahmen. Er ist damit gleichzeitig Rekordspieler seines Landes.

Aktuelles Team[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Folgende Spieler traten im Davis Cup 2012 an:

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]