Banka Slovenije

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Bank von Slowenien
Banka Slovenije
Logo Banka Slovenije.svg Verwaltungsgebäude
Verwaltungsgebäude
Hauptsitz Ljubljana, Slowenien
Gründung 25. Juni 1991
Präsident Boštjan Jazbec
Land Slowenien
Währung Euro; früher Tolar
ISO 4217 EUR
Website

https://www.bsi.si/

Liste der Zentralbanken

Die Banka Slovenije (deutsch Bank von Slowenien) ist die Zentralbank der Republik Slowenien mit Sitz in Ljubljana.

Die Bank von Slowenien wurde kurz nach der Unabhängigkeit des Landes am 25. Juni 1991 per Gesetz gegründet.[1] Sie ist eine unabhängige Zentralbank mit Berichterstattungspflicht gegenüber dem slowenischen Parlament. Seit 2007 ist sie Teil des Europäischen Systems der Zentralbanken und wirkt an der Festlegung der Geldpolitik für die Staaten der Europäischen Währungsunion mit. Darüber hinaus wacht die Bank über das slowenische Bankensystem und gibt Bargeld in Umlauf.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]