Bankkarte

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Bankkarte ist eine kleinformatige Karte aus Kunststoff mit integriertem Magnetstreifen und/oder Chip, die von einer Bank ausgegeben wird. Sie wird auch als Servicekarte bezeichnet.

Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
siehe Diskseite

Sie ermöglicht es ihrem Besitzer, Geld von seinem Konto abzuheben, und zwar:

Reine Bankkarten sind heute selten, die meisten integrieren mittlerweile zusätzliche Funktionen wie Debit-, Kredit-, Bargeldbezugs- und/oder Geldkarte.

Varianten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei den Bankkarten gibt es zwei verschiedene Versionen, mit und ohne Zahlungsfunktion. Bei der Karte ohne Zahlungsfunktion handelt es sich um eine reine Bankkarte, die nur zum Abheben und Einzahlen von Bargeld an Bankautomaten sowie zum Ausdruck von Kontoauszügen verwendet werden kann. Bei der Karte mit Zahlungsfunktion hingegen handelt es sich um eine Debitkarte. In Deutschland ist die verbreitetste Karte mit Zahlungsfunktion die EC-Karte. Neben dem deutschen Debitkartensystem Electronic Cash beherrschen heutzutage ausgegebene Bankkarten meistens noch ein internationales Debitkartensystem wie V Pay oder Maestro.

Funktion[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Bankkarte mit Zahlungsfunktion basiert auf dem Electronic Cash-Standard. Dadurch, dass sie vom Bank- bzw. Kreditkarteninstitut ausgegeben wird, kann sie an zahlreichen Akzeptanzstellen zur Zahlung verwendet werden. Im Gegensatz zur Kreditkarte ist mit der Karte keine automatische Deckungszusage verbunden, Kredit wird nur im Rahmen eines für das Konto vereinbarten Dispositionskredits gewährt. Im Unterschied zur Kundenkarte mit Zahlungsfunktion, die in der Regel nur bei der ausgebenden Handelskette eingesetzt werden kann, ist die Zahlung branchenübergreifend bei vielen Unternehmen möglich.