Bar (Lokal)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die traditionsreiche Harry’s Bar in Venedig
Eine Bar in New Haven

Eine Bar ist eine Lokalität oder gastronomische Ausstattung, an der primär Getränke ausgeschenkt werden.

Entlehnt wurde das Wort im 19. Jahrhundert aus dem englischen bar, das (wie das altfranzösische Wort barre) ursprünglich Querstange bedeutete und später eine aus mehreren Stangen bestehende Schranke bezeichnete.[1]

Im engeren Sinn bezeichnet der Begriff nur die eigentliche Theke (englisch: bar), vor der der Gast entweder steht oder auf Barhockern sitzt und an der die Getränke zubereitet und konsumiert werden, sowie die dazugehörigen Regale für Flaschen und Zubehör (engl. backbar). Der Begriff „Hausbar“ wird teilweise auch nur für eine private Sammlung von Spirituosenflaschen verwendet. Im weiteren Sinn wird unter Bar die gesamte Gaststätte im Sinn einer gastronomischen Einrichtung verstanden – man kann also „in einer Bar (Lokal) an der Bar (Theke)“ sitzen.

Eine klassische Form der Bar ist die American Bar, in der insbesondere auch alkoholische Getränke angeboten werden. Solche Bars gab es in Europa lange Zeit fast nur in größeren Hotels (Hotelbar), aus dem französischen Raum kommend auch gehobenen Restaurants: Dort nimmt man an der Bar den Aperitif, insbesondere wenn man auf einen freiwerdenden Tisch wartet, oder den Digestif.

Erst seit den 1970er Jahren etablieren sich zunehmend unabhängige Barbetriebe als Gastronomiekonzept. Die meisten von ihnen sind nur abends und nachts geöffnet, einige aber auch tagsüber. Je nach Ausrichtung und Region werden speziell Spirituosen oder Cocktails, oder speziell auch Wein oder Bier angeboten, jedoch nur selten aufwändige Speisen. In Mittelmeerländern bezeichnet es in der Regel eine kleine gastronomische Einrichtung, in der speziell Kaffeegetränke gereicht werden, und sich in fast jeder Straße einer Stadt findet: Dort ist es traditionell nicht üblich, sich zum Kaffeetrinken länger niederzulassen (Stehcafé). Solche Espresso-Bars, die inzwischen eher einem Café entsprechen, gibt es mittlerweile weltweit.

Siehe auch[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Bars – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Duden »Etymologie«: Herkunftswörterbuch der deutschen Sprache. 2. Aufl. Dudenverlag Mannheim, Wien, Zürich. 1989