Baranyaszentgyörgy

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Baranyaszentgyörgy
Wappen von Baranyaszentgyörgy
Baranyaszentgyörgy (Ungarn)
Baranyaszentgyörgy
Baranyaszentgyörgy
Basisdaten
Staat: Ungarn
Region: Südtransdanubien
Komitat: Baranya
Kleingebiet bis 31.12.2012: Sásd
Kreis ab 1.1.2013: Hegyhát
Koordinaten: 46° 15′ N, 18° 1′ OKoordinaten: 46° 14′ 42″ N, 18° 0′ 47″ O
Fläche: 7,27 km²
Einwohner: 118 (1. Jan. 2011)
Bevölkerungsdichte: 16 Einwohner je km²
Telefonvorwahl: (+36) 72
Postleitzahl: 7383
KSH kódja: 05485
Struktur und Verwaltung (Stand: 2017)
Gemeindeart: Gemeinde
Bürgermeister: János Eizemann (parteilos)
Postanschrift: Petőfi Sándor u. 5
7383 Baranyaszentgyörgy
(Quelle: A Magyar Köztársaság helységnévkönyve 2011. január 1. bei Központi statisztikai hivatal)

Baranyaszentgyörgy (deutsch Sendjerga) ist eine ungarische Gemeinde mit gut 150 Einwohnern (Stand 2015) im Kreis Hegyhát im Komitat Baranya.

Geografische Lage[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baranyaszentgyörgy liegt gut zehn Kilometer westlich der Stadt Sásd. Nachbargemeinden sind Baranyajenő und Tormás.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Römisch-katholische Kirche Szent György, erbaut im 18. Jahrhundert (Barock)
  • Statue von Antal Uhl (Uhl Antal mellszobra)

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Baranyaszentgyörgy ist nur über die Nebenstraße Nr. 66101 zu erreichen, die Hauptstraße Nr. 66 verläuft drei Kilometer nördlich des Ortes. Der nächstgelegene Bahnhof befindet sich in Sásd.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Baranyaszentgyörgy – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien