Barbacena

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Infobox und Geschichte
Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst.
Der Titel dieses Artikels ist mehrdeutig. Weitere Bedeutungen sind unter Barbacena (Begriffsklärung) aufgeführt.
Flagge der Stadt

Barbacena, amtlich Município de Barbacena, ist eine Munizipalstadt im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais, die 1791 als Vila de Barbacena gegründet wurde.[1]

Die Stadt hatte nach der Volkszählung 2010 126.284 Einwohner. Zum 1. Juli 2015 wurde die Bevölkerung auf 134.924 Einwohner geschätzt. Sie ist in Brasilien als Cidade das Rosas – Stadt der Rosen bekannt.

Söhne und Töchter der Stadt[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Instituto Brasileiro de Geografia e Estatística (IBGE): Cidades@ Minas Gerais: Barbacena - Histórico. Abgerufen am 2. Oktober 2015 (portugiesisch).

Koordinaten: 21° 13′ 33″ S, 43° 46′ 26″ W