Barbara Jochheim

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Barbara Jochheim (* 1954) ist ausgebildete Mediatorin, außerdem selbständige Rechtsanwältin und Fachanwältin für Ehe- und Familienrecht. Sie ist Autorin verschiedener Werke zum Thema Familien- und Vertragsrecht. Mehrere Jahre lang hat sie mit Lehraufträgen an Fachhochschulen unterrichtet. Ferner ist sie in Aus- und Fortbildungen zur Mediation im In- und Ausland tätig.

Jochheim war Stadträtin der Grünen in Freiburg im Breisgau, im Vorstand des Landeschiedsgerichts Baden-Württemberg und wurde im November zur Stellvertretenden Vorsitzenden des Bundesschiedsgericht der Partei Die Grünen gewählt.

2004/2005 bildete sie sich zur Internationalen Friedensexpertin fort. Seit 2006 ist sie im Zivilen Friedensdienst (ZFD) tätig, davon viele Jahre in Simbabwe, unter anderem bis 2013 als Regional-Koordinatorin im südlichen Afrika für den Weltfriedensdienst e.V. und 2013/14 als Expertin im ZFD für die Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) in Nepal zur Fortbildung von Community- Mediatoren.

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]