Barbara Radford

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Barbara Radford Eiskunstlauf
Nation Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Vereinigtes Königreich
Geburtstag
Karriere
Disziplin Eistanz
Partner/in Raymond Lockwood
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
WM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
EM-Medaillen 0 × Gold 0 × Silber 2 × Bronze
ISU Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften
0Bronze0 Wien 1955 Eistanz
ISU Eiskunstlauf-Europameisterschaften
0Bronze0 Bozen 1954 Eistanz
0Bronze0 Budapest 1955 Eistanz
 

Barbara Radford ist eine ehemalige britische Eiskunstläuferin, die im Eistanz startete.

Ihr Eistanzpartner war Raymond Lockwood. Mit ihm zusammen gewann sie bei den Europameisterschaften 1954 und 1955 die Bronzemedaille. Ihr größter Erfolg war der Bronzemedaillengewinn bei der Weltmeisterschaft 1955 in Wien hinter ihren Landsleuten Jean Westwood und Lawrence Demmy sowie Pamela Weight und Paul Thomas.

Ergebnisse[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Eistanz[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

(mit Raymond Lockwood)

Wettbewerb / Jahr 1954 1955
Weltmeisterschaften 4. 3.
Europameisterschaften 3. 3.