Barles

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Barles
Wappen von Barles
Barles (Frankreich)
Barles
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Alpes-de-Haute-Provence
Arrondissement Digne-les-Bains
Kanton Seyne
Gemeindeverband Provence-Alpes-Agglomération
Koordinaten 44° 16′ N, 6° 16′ OKoordinaten: 44° 16′ N, 6° 16′ O
Höhe 912–2.186 m
Fläche 59,05 km2
Einwohner 136 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 2 Einw./km2
Postleitzahl 04140
INSEE-Code

Der Bès bei Barles

Barles ist eine französische Gemeinde mit 136 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Alpes-de-Haute-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Kanton Seyne im Arrondissement Digne-les-Bains. Die Bewohner nennen sich Barlatans.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ort liegt auf 987 m. Der Fluss Bès kommt vom Osten und verlässt Barles in Richtung Süden. Die Départementsstraße D900A folgt dem Tal des Bès. Barles grenzt im Norden an Selonnet, im Osten an Auzet und Verdaches, im Südosten an Beaujeu (Berührungspunkt), im Süden an La Javie und La Robine-sur-Galabre, im Südwesten an Authon und im Westen an Bayons.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
Einwohner 123 100 81 85 104 114 152 147

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Barles – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien