Barras (Alpes-de-Haute-Provence)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Barras
Wappen von Barras
Barras (Frankreich)
Barras
Region Provence-Alpes-Côte d’Azur
Département Alpes-de-Haute-Provence
Arrondissement Digne-les-Bains
Kanton Digne-les-Bains-2
Gemeindeverband Provence-Alpes-Agglomération
Koordinaten 44° 6′ N, 6° 7′ OKoordinaten: 44° 6′ N, 6° 7′ O
Höhe 533–1.298 m
Fläche 20,8 km2
Einwohner 138 (1. Januar 2016)
Bevölkerungsdichte 7 Einw./km2
Postleitzahl 04380
INSEE-Code

Barras

Barras ist eine südfranzösische Gemeinde mit 138 Einwohnern (Stand 1. Januar 2016) im Département Alpes-de-Haute-Provence in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur. Sie gehört zum Arrondissement Digne-les-Bains und zum Kanton Digne-les-Bains-2. Die Einwohner nennen sich Barrassiens.

Geographie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Das Dorf liegt auf 625 m. Das Flüsschen Duyes bildet im Osten die Gemeindegrenze und entwässert in südlicher Richtung zur Bléone. Die angrenzenden Gemeinden sind Thoard im Norden, Champtercier und Aiglun im Osten, Mirabeau im Süden sowie Château-Arnoux-Saint-Auban und Volonne im Westen.

Bevölkerungsentwicklung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2008 2012
Einwohner 113 109 93 84 111 121 156 145

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Commons: Barras (Alpes-de-Haute-Provence) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien