Bartolomé García de Nodal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Bartolomé García de Nodal (* 1574 in Pontevedra; † 1622) war ein spanischer Entdecker.

Gemeinsam mit seinem Bruder Gonzalo García de Nodal (* 1569; † 1622) war er in spanischen Diensten.

Die Reise führte sie mit dem Schiff Vijia und weiteren, weit südlich von Kap Hoorn. Am 12. Februar 1619 entdeckten sie die Diego-Ramírez-Inseln. Sie nannten die Inseln nach ihrem Geographen Diego Ramírez de Arellano.